myjob Bewerbungstipps

Top-Bewerbungsunterlagen 4 - Das Deckblatt

Erstellen Sie ein überzeugendes Deckblatt für Ihre Bewerbung.

  • Abgestimmt auf Unternehmen und Stelle
  • Aktuelles, professionelles Bewerbungsfoto
  • Ansprechendes Layout
  • Kontaktdaten kurz

Ebenso wie die Seite 3 ist das Deckblatt ein optionaler Bestandteil der Bewerbungsmappe. Es kann hinzugefügt werden, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Was spricht dafür, was dagegen?

Für und Wider beim Deckblatt

Plus

Im Sinne der Übersichtlichkeit wird die eigene Bewerbung samt Bild „auf den Punkt gebracht“. Der Adressat sieht auf einen Blick, wer sich auf welche Stelle bewirbt. Durch eine optisch ansprechende Gestaltung (passend zum Gesamtlayout der Bewerbung) mit überzeugendem Foto kann man hier Interesse für sich gewinnen. 

Minus

Bei einer kurzen Bewerbung kann das Deckblatt kann als überflüssiger Zusatz empfunden werden. In einem solchen Fall wirkt es eher ablenkend. Ein persönliches Foto auf dem Deckblatt und im Lebenslauf? Das kann „zu viel des Guten“ sein. Daher empfiehlt es sich, bei Anfertigung eines Deckblatts auf das Foto im Lebenslauf zu verzichten.

Wer sich für ein Deckblatt entscheidet, sollte folgende Inhaltselemente berücksichtigen:

So kann das Deckblatt aussehen.

Was gehört auf das Deckblatt?

Was steht auf dem Deckblatt?

Überschrift

Beispielsweise "Bewerbungsunterlagen" oder "Bewerbung als…". Die Überschrift wird entweder ganz oben auf der Seite positioniert oder an anderer Stelle als solche optisch gekennzeichnet.

Die angestrebte Position

Benennen Sie, auf welche Stelle Sie sich bewerben. Erwähnen Sie dabei gerne auch das Unternehmen. Durch den konkreten Bezug zur Stelle wird klar, verdeutlichet man, dass es sich um eine individuelle und keine „Streubewerbung“ handelt.

Das Foto

Ein überzeugendes Foto kann ein großer Pluspunkt in einer Bewerbung sein. Es kann aber auch Türen schließen, etwa dann, wenn es nicht professionell aufgenommen wurde oder unsympathisch wirkt. Daher sollte man hier größte Sorgfalt walten lassen und gerne etwas investieren, um das Interesse an der eigenen Person zu verstärken.

Kontaktdaten

Vermerken Sie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Website.

Inhaltsangabe

Geben Sie an, welche Inhalte Sie der Bewerbungsmappe beigefügt haben - Lebenslauf, Anlagen, Zeugnisse.... Das stärkt die Übersichtlichkeit. Wichtig! Die Reihenfolge dieser Auflistung ist verbindlich für die Sortierung der Unterlagen in Ihrer Mappe.

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
zur Übersicht
Weitere interessante Jobs

Ausbildung Geschaltet: 05.03.2018

Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/-mann

EHLEBRACHT GmbH + Co. KG | Ort: 32130 Enger

Stellenangebote Geschaltet: 07.03.2018

Schichtleiter/ Teamleiter in der Fertigung (m/w/d)

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG | Ort: 32423 / Minden

Stellenangebote Geschaltet: 07.03.2018

Werkzeugmechaniker (m/w/d)

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG | Ort: 32423 / Minden

Stellenangebote Geschaltet: 07.03.2018

Fachkraft Lagerlogistik (m/w)

EHLEBRACHT GmbH + Co. KG | Ort: 32130 Enger