Ausbildung Veranstaltungskaufmann

Tätigkeiten eines Auszubildenden Veranstaltungskaufmann/-frau


In der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann/-frau konzipierst und organisierst Du aktuelle Events. Zu Deinen Aufgaben gehört auch die Kostenkalkulation, dass Erstellen von Ablauf- bzw. Regiepläne und die Nachbearbeitung der Veranstaltung. Als Veranstaltungskaufmann/-frau beobachtest Du immer das aktuelle Marktgeschehen im Veranstaltungs- und Eventbereich und erstellst Marketing- und Werbekonzepte. Die Kundenakquise gehört für Dich ebenso dazu. Die Ausbildungsdauer zum Veranstaltungskaufmann/-frau läuft über 3 Jahre und findet im Wechsel zwischen Berufsschule und Betrieb statt. Typische Branchen für Veranstaltungskaufleute sind Event-Agenturen, Catering-Unternehmen sowie verschiedene Veranstaltungsbetriebe.

Weitere interessante Jobs

Ausbildung Geschaltet: 20.01.2020

Ausbildung zum Augenoptiker (w/m/d)

Fielmann AG | Ort: bundesweit

Stellenangebote Geschaltet: 13.02.2020

Systems Engineer - Security (m/w/d) - OEDIV KG

OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG | Ort: Bielefeld

Stellenangebote Geschaltet: 13.12.2019

Mitarbeiter Facility Management (m/w/d) in Vollzeit

Windmöller GmbH | Ort: 32832 Augustdorf

Praktika Geschaltet: 01.01.2020

Praktikum

Bezirksregierung Detmold | Ort: 32756 Detmold