Ausbildung Veranstaltungskaufmann

Tätigkeiten eines Auszubildenden Veranstaltungskaufmann/-frau


In der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann/-frau konzipierst und organisierst Du aktuelle Events. Zu Deinen Aufgaben gehört auch die Kostenkalkulation, dass Erstellen von Ablauf- bzw. Regiepläne und die Nachbearbeitung der Veranstaltung. Als Veranstaltungskaufmann/-frau beobachtest Du immer das aktuelle Marktgeschehen im Veranstaltungs- und Eventbereich und erstellst Marketing- und Werbekonzepte. Die Kundenakquise gehört für Dich ebenso dazu. Die Ausbildungsdauer zum Veranstaltungskaufmann/-frau läuft über 3 Jahre und findet im Wechsel zwischen Berufsschule und Betrieb statt. Typische Branchen für Veranstaltungskaufleute sind Event-Agenturen, Catering-Unternehmen sowie verschiedene Veranstaltungsbetriebe.

Weitere interessante Jobs

Ausbildung Geschaltet: 01.01.2020

Operationstechnische Assistenz (m/w/d)

ZAB Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH | Ort: 33334 Gütersloh

Ausbildung Geschaltet: 10.10.2018

Mechatroniker (m/w/d) (2020)

FSB | Ort: 33034 Brakel

Ausbildung Geschaltet: 23.11.2017

Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

Bielefelder Bäder und Freizeit GmbH | Ort: 33611 Bielefeld

Ausbildung Geschaltet: 10.08.2020

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) - Ausbildungsbeginn Sommer 2021

Winkler + Dünnebier GmbH | Ort: 32545 Bad Oeynhausen