Ausbildung Veranstaltungskaufmann

Tätigkeiten eines Auszubildenden Veranstaltungskaufmann/-frau


In der Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann/-frau konzipierst und organisierst Du aktuelle Events. Zu Deinen Aufgaben gehört auch die Kostenkalkulation, dass Erstellen von Ablauf- bzw. Regiepläne und die Nachbearbeitung der Veranstaltung. Als Veranstaltungskaufmann/-frau beobachtest Du immer das aktuelle Marktgeschehen im Veranstaltungs- und Eventbereich und erstellst Marketing- und Werbekonzepte. Die Kundenakquise gehört für Dich ebenso dazu. Die Ausbildungsdauer zum Veranstaltungskaufmann/-frau läuft über 3 Jahre und findet im Wechsel zwischen Berufsschule und Betrieb statt. Typische Branchen für Veranstaltungskaufleute sind Event-Agenturen, Catering-Unternehmen sowie verschiedene Veranstaltungsbetriebe.

Weitere interessante Jobs

Ausbildung Geschaltet: 22.04.2021

Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Stadtwerke Detmold GmbH | Ort: 32758 Detmold

Stellenangebote Geschaltet: 20.07.2021

Elek­tro­niker für Betriebs­technik (m/w/d)

FERCHAU GmbH | Ort: 33609 / Bielefeld

Stellenangebote Geschaltet: 21.07.2021

Entwick­lungs­in­ge­nieur (m/w/d) Maschi­nenbau

FERCHAU GmbH | Ort: 33609 / Bielefeld

Ausbildung Geschaltet: 01.05.2022

Ausbildung zum Milchwirtschaftlichen Laboranten (m/w/d) für 2023

Milchwirtschaftliche Industrie Gesellschaft Herford GmbH & Co. KG | Ort: 32051 Herford