Region OWL

70. Jahrestag der lippischen Vereinigung mit Nordrhein-Westfalen

Geschaltet:

Bild mit den Wappen Lippes und Nordrhein Westfalens 70 Jahre Lippe und NRW - eine Erfolgsbilanz, die im Rahmen des Festakts im Landestheater Detmold gebührend gefeiert wurde.

Fortschritt und wirtschaftliche Tradition – diese zwei Eckpfeiler hob Ministerpräsidentin Hannelore Kraft bei ihrer Festrede im Rahmen des Festakts zum 70. Jahrestag der lippischen Vereinigung mit Nordrhein-Westfalen hervor. Landrat Dr. Axel Lehmann hatte geladen und viele Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft waren erschienen zu dieser harmonischen Veranstaltung am 21.01.2017 im Landestheater Detmold.

Launig moderiert von Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers wechselten sich Redebeiträge mit musikalischen Leckerbissen ab. Der lippische Landrat begrüßte die Festgesellschaft mit einer humorvollen Eröffnung und wollte sich dabei einen –  wohlgemeinten – Seitenhieb auf die Mentalität der Lipper, die der der Niedersachsen stärker ähnele als der der griesgrämigen Rheinländer, nicht verkneifen. Bevor er von der Bühne gehen konnte, fing ihn die Moderatorin noch zu einem persönlichen Plausch am Bühnenrand ab und erörterte mit Lehmann augenzwinkernd ehemalige Jobs in dessen beruflicher Karriere. 

Anke Peithmann, Vorsteherin des Landesverbandes Lippe, betonte die Vielfalt, zu der Lippe in NRW beitrage. Landtagspräsidentin Carina Gödecke nannte den Zusammenschluss im Januar 1947 einen Glücksfall für Lippe und für ganz Nordrhein-Westfalen. Und Ministerpräsidentin Kraft sprach vom Tag der Eingliederung Lippes als Glückstag, erwähnte die Vielzahl innovativer Unternehmen sowie die vielen mittelständischen Familienbetriebe, die in der Region fest verwurzelt sind und sie zu einer starken und stabilen Wachstumsregion mit viel Zukunftsperspektive werden ließen.

Vor dem Festakt war das Landeskabinett bereits fleißig seiner Arbeit nachgegangen und hatte eine Kabinettsitzung in der Detmolder Hochschule für Musik abgehalten.

Musikalisch stimmungsvoll untermalt wurde der Festakt vom Symphonischen Orchester des Landestheaters Detmold (Leitung: Generalmusikdirektor Lutz Rademacher), Christoph Stephinger (Solist), Sin-Young Park (Solistin Violine der Hochschule für Musik Detmold) und dem Detmolder Pop-Chor "Groophonik".

Stellenangebote, Jobs, Ausbildungsplätze in ganz OWL – ein Kernthema der my job-OWL. Auf der Messe und in der eigenen Jobbörse.

Region OWL

Die Zukunft in OWL

Weitere REGIONALE-Projektideen nehmen erste Hürde im Qualifizierungsprozess.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Region OWL

OWL findet wieder Vertrauen

Sicherheitsvorkehrungen auf vielen Weihnachtsmärkten gelockert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Wir portraitieren regionale Unternehmen, die sich sehen lassen können. Diesmal CDS, Top-Arbeitgeber der IT & Hightech Branche.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – Hettich Unternehmensgruppe

OWL zählt zu den herausragenden Wirtschaftsstandorten Europas. Wir portraitieren Unternehmen, die sich sehen lassen können.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Top-Chancen im Pflegebereich in OWL

Wer sich für Berufe in der Pflege interessiert, hat aktuell gute Chancen in OWL. Gesucht werden vor allem Krankenschwestern und Pfleger.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Die Kost-Bar - der mobile Treffpunkt der Caritas in Herford

Ein besonderes Projekt, über das es sich zu reden lohnt. Die Kost-Bar der Caritas Herford hilft Menschen aus der sozialen Isolation.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Fachkräftemangel - Arbeitgeber müssen sich attraktiv präsentieren ...

Die Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Bewerberzahlen gehen zurück - die Unternehmen sind gefordert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Grünau – wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not

Grünau ist in Bad Salzuflen ein fester Begriff. Die Einrichtung ist aus der sozialen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
Weitere interessante Jobs

Ausbildung Geschaltet: 10.10.2018

Ausbildung zum Baugeräteführer/-in in 2019

Kögel Bau GmbH & Co. KG | Ort: 32549 Bad Oeynhausen

Studium Geschaltet: 06.11.2017

Bachelor of Science (B. Sc.) in Mechatronik (w/m)

Lenze SE | Ort: 31855 Aerzen

Stellenangebote Geschaltet: 15.11.2017

Pflegefachkräfte

AWO Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe e.V. | Ort: OWL

Ausbildung Geschaltet: 09.11.2017

Fachinformatiker/in, IHK (Anwendungsentwicklung)

Ecclesia Holding GmbH | Ort: 32758 Detmold