work & life

Das "Neinsagen" - eine wichtige Fähigkeit im Berufsalltag

Geschaltet:

Fordernder Chef Mitarbeiter können auch nein sagen.

„Können Sie dies hier gerade noch bearbeiten?“

„Ich weiß, dass diese Aufgabe sehr umfangreich ist, aber wir müssen das einfach noch erledigen.“

So oder ähnlich hören sich oftmals Arbeitsanweisungen des Vorgesetzten an. Mehr, mehr, mehr wird gefordert. Und wie groß werden seine Augen, wenn Sie als sein Mitarbeiter nicht brav „In Ordnung“ sagen (und dabei die Faust in Ihrer Tasche ballen).
Ein „Nein“ wird ungern akzeptiert. Sie kennen das – der unterschwellige Druck, der auf Sie mit der Arbeitsanweisung übertragen wird, führt dazu, dass Sie doch länger im Büro bleiben oder Arbeit mit nach Hause nehmen. Arbeitsverweigerung kommt beim Chef nicht gut an. Das könnte Konsequenzen haben. Also lieber in den sauren Apfel beißen.

Ihr Signal an Ihren Chef ist, dass Sie sich nicht abgrenzen und er Sie weiter mit Arbeit überhäufen kann.

Das wird er auch tun. Daher lernen Sie „Nein“ zu sagen.

Dies kann zu unfreundlichen Reaktionen führen, das stimmt, aber Sie signalisieren in Ihrem eigenen Interesse, dass Sie zwar gerne viel und engagiert für das Unternehmen arbeiten, aber eben nicht grenzenlos ausgenutzt werden wollen. Sie zollen sich durch ein „Nein“ selbst Respekt und fordern dies auch von Ihrem Vorgesetzten ein. Es stellt keine Schwäche dar, Sollte er Sie im Gespräch für Ihre Haltung kritisieren, fallen Sie bitte nicht um. Wenn Sie die in Ihrem Stellenprofil verankerten Leistungen erbringen und auch mal etwas mehr machen, zeugt das von großem Engagement. Und es genügt. Sie haben ein Recht auf Ihre freie Zeit. Ihr Chef muss andere Lösungen finden, als Sie unentwegt einzuspannen.

Sie werden übrigens merken, dass Ihr Chef lernfähig ist. Haben Sie ein- oder zweimal „Nein“ gesagt, wird er sie mit überzogenen Forderungen in Ruhe lassen. Er kennt Ihre Antwort ja schon.

work & life

Lieber Home-Office als Großraumbüro

Ich arbeite im Home-Office und das seit 10 Jahren. Es gefällt mir, dass ich meine Ruhe habe, doch manchmal fehlt mir der persönliche Kontakt zu...

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Der Chef hat eine offene Tür, doch ich gehe nicht durch.

„Meine Tür steht immer offen!“, sagt der Chef. Damit ist er ja fein raus. Ich gehe nie durch diese „offene Tür“.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Wir portraitieren regionale Unternehmen, die sich sehen lassen können. Diesmal CDS, Top-Arbeitgeber der IT & Hightech Branche.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – Hettich Unternehmensgruppe

OWL zählt zu den herausragenden Wirtschaftsstandorten Europas. Wir portraitieren Unternehmen, die sich sehen lassen können.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Top-Chancen im Pflegebereich in OWL

Wer sich für Berufe in der Pflege interessiert, hat aktuell gute Chancen in OWL. Gesucht werden vor allem Krankenschwestern und Pfleger.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Die Kost-Bar - der mobile Treffpunkt der Caritas in Herford

Ein besonderes Projekt, über das es sich zu reden lohnt. Die Kost-Bar der Caritas Herford hilft Menschen aus der sozialen Isolation.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Fachkräftemangel - Arbeitgeber müssen sich attraktiv präsentieren ...

Die Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Bewerberzahlen gehen zurück - die Unternehmen sind gefordert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Grünau – wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not

Grünau ist in Bad Salzuflen ein fester Begriff. Die Einrichtung ist aus der sozialen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
Weitere interessante Jobs

Ausbildung Geschaltet: 05.03.2019

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/i)

Stadtwerke Detmold GmbH | Ort: 32758 Detmold

Studium Geschaltet: 05.03.2019

Dualer Student Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

MöllerGroup GmbH | Ort: MöllerWerke GmbH Frau Jasmin Singendonk Kupferhammer D-33649 0521 4477 515

Stellenangebote Geschaltet: 05.03.2019

Servicetechniker (m/w/d) für Maschinen- und Anlagen industrieller Großwäschereien

Kannegiesser - Herbert Kannegiesser GmbH | Ort: 32602 Vlotho

Stellenangebote Geschaltet: 20.03.2019

Servicekraft

QSR Lippstadt Süd GmbH & Co. KG | Ort: 33100 Paderbron