work & life

Doppelschicht für Englischlehrer

Geschaltet:

Bild eines Rotstifts Der Rotstift muss erneut gezückt werden. Die zentralen Prüfungen in Englisch für die Zehntklässler werden neu bewertet. Eine unverständliche Aufgabe zum Hörverstehen musste vom Schulministerium gestrichen werden.

Lehrerinnen und Lehrer, die die Bewertung der Englischprüfung für Zehntklässler in NRW bereits vorgenommen haben, müssen eine Doppelschicht einlegen. Wie das Schulministerium in NRW verkündete, wird die Bewertung der Prüfung auf einer neuen Grundlage vorgenommen. Die stark kritisierte Aufgabe zum Hörverstehen, bei der selbst Muttersprachler nicht in der Lage waren, die gesprochenen Worte zu erkennen, wird bei der Benotung nicht berücksichtigt. Darüber hinaus wird der Spielraum der Lehrerinnen und Lehrer bei der Bewertung erhöht und Schüler können auf eigenen Wunsch die Klausur nachschreiben.

Kaum zu glauben, aber das Schulministerium hat hier tatsächlich auf die Online-Petition des 16-jährigen Gesamtschülers Dario Schramm aus Bergisch Gladbach reagiert und Größe bewiesen. Die Überprüfung der Aufgabenstellungen ergab, dass eine Korrektur notwendig ist.
Wie wäre die Reaktion des Schulministeriums wohl ausgefallen, wenn die Landtagswahl in NRW zu einer Fortführung der rot-grünen Koalition geführt hätte? Hätten sich die Verantwortlichen im Ministerium dann auch so demütig gezeigt?

Staatssekretär Ludwig Hecke betont, dass es um ein faires Verfahren im Interesse der Schüler gehe. Dorothea Schäfer, Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in NRW, zeigte sich zufrieden und bezeichnete die Lösung des Schulministeriums als angemessen für alle Beteiligten.

Pech haben nur die Lehrerinnen und Lehrer, die die Prüfung ein zweites Mal bewerten müssen. Im Sinne ihrer Schülerinnen und Schüler werden sie dies jedoch sicherlich gerne in Kauf nehmen.

work & life

Ganz raus aus dem Job – oder nur ein bisschen?

"Ich will raus hier!". Der Job macht keinen Spaß mehr? Hier gibt´s Alternativen zur vorschnellen Kündigung.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Vertrauensarbeitszeit ade!

Wie das Urteil des Europäischen Gerichtshofes zur Arbeitszeiterfassung die Arbeitswelt verändern wird.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Wir portraitieren regionale Unternehmen, die sich sehen lassen können. Diesmal CDS, Top-Arbeitgeber der IT & Hightech Branche.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – Hettich Unternehmensgruppe

OWL zählt zu den herausragenden Wirtschaftsstandorten Europas. Wir portraitieren Unternehmen, die sich sehen lassen können.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Top-Chancen im Pflegebereich in OWL

Wer sich für Berufe in der Pflege interessiert, hat aktuell gute Chancen in OWL. Gesucht werden vor allem Krankenschwestern und Pfleger.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Die Kost-Bar - der mobile Treffpunkt der Caritas in Herford

Ein besonderes Projekt, über das es sich zu reden lohnt. Die Kost-Bar der Caritas Herford hilft Menschen aus der sozialen Isolation.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Fachkräftemangel - Arbeitgeber müssen sich attraktiv präsentieren ...

Die Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Bewerberzahlen gehen zurück - die Unternehmen sind gefordert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Grünau – wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not

Grünau ist in Bad Salzuflen ein fester Begriff. Die Einrichtung ist aus der sozialen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
Weitere interessante Jobs

Stellenangebote Geschaltet: 11.02.2019

LKW-Fahrer (m/w/d) – Teilzeit, bis 30-Stunden-Woche in Bielefeld; Kennziffer MM 19-10

Meyer Menü Bielefeld GmbH & Co. KG | Ort: 33719 Bielefeld

Stellenangebote Geschaltet: 18.02.2019

Gabelstaplerfahrer (m/w/d)

Busche Personalmanagement GmbH | Ort: Hameln

Stellenangebote Geschaltet: 11.02.2019

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Halbzeuge (m/w/d)

twp.group | Ort: DE-32791 Lage-Kachtenhausen

Ausbildung Geschaltet: 11.02.2019

Ausbildung Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) in Bielefeld ab 01.08. 2020

Meyer Menü Beteiligungs-GmbH | Ort: 33719 Bielefeld