news & stories

Fitness am Arbeitsplatz - Teil 1

Geschaltet:

Bild von einem jungen Mann im Büro, der sich streckt. Pausen am Arbeitsplatz müssen sein. Sie erhöhen die Leistungsfähigkeit. Vor allem, wenn man nicht nur Kaffee trinkt. Ein bisschen Fitness kann nicht schaden. © Foto: rawpixel

Fitness am Arbeitsplatz – geht das?

Wer kennt das nicht im Büro: Der einzige Fitness-Effekt besteht darin, zwischen Kopierer und Arbeitsplatz hin- und herzulaufen. Ansonsten SITZEN SITZEN SITZEN. Aber sollte das wirklich alles sein? Kann man sich am Arbeitsplatz nicht noch mehr bewegen?

DOCH!

Und wir sagen Dir, wie es geht!

Hier sind die ersten sechs von zwölf Tipps für Deinen Büroalltag:

1. Achte auf wechselnde Haltungen – im Sitzen und im Stehen

Versunken vor dem PC bei der Arbeit – ein vertrauter Anblick, aber leider nicht gesund. Es ist wichtig, in Bewegung zu bleiben, ob am Computer oder bei einer anderen Arbeit. Also immer schön die Positionen wechseln, egal, ob im Sitzen oder Stehen. Mehrfache Wechsel in der Stunde sind wichtig, am besten alle 5-10 Minuten. Und wer ein „unruhiger Geist“ ist, mag anderen damit manchmal auf denselben gehen, für die Gesundheit ist es förderlich, in Bewegung zu sein.

2. Kleine Pausen einlegen und bewegen

Nimm Dir Zeit für kurze Pausen. Lass mal den Griffel fallen und dreh eine dynamische Runde um das Firmengebäude. Zeitverlust? Keine Sorge – danach arbeitest Du wesentlich schneller und effektiver. Kleine Pausen mit Bewegung erhöhen nachweislich das Leistungsvermögen.

3. Wasser trinken

Kaffee ist lecker und eine kurze Runde mit den Kollegen in der Küche macht Spaß. Wasser macht fitter. Regelmäßiges Wassertrinken erhöht Deine Konzentration. Wer zu wenig Flüssigkeit zu sich nimmt, spürt die Folgen schnell – die Power lässt nach und Du fühlst Dich im wahrsten Sinne des Wortes „alle“. Also immer genügend Wasser zur Arbeit mitnehmen. Das fördert gleichzeitig die Bewegung, denn dann musst Du ab und zu mal wohin.

4. Aufstehen und umhergehen beim Telefonieren

Nutze jede Gelegenheit, von Deinem Bürostuhl aufzustehen – so zum Beispiel beim Telefonieren. Du musst ja nicht gleich so wild umherlaufen, dass Dein Gesprächspartner denkt Du würdest eine Runde joggen. Aber ein dynamisches vor dem Schreibtisch auf und ab gehen, bringt den Kreislauf schon in Schwung. Und wenn Du beim Telefonieren mal auf den PC schauen musst, legst Du da einen Zwischenstopp ein. Probier´ es mal!

5. Kleine Bürogymnastik

Eingerostet nach einer harten Stunde am Schreibtisch?  Zeit für ein bisschen Bürogymnastik. Geht ganz bequem an Ort und Stelle. Vorschläge für ein paar Übungen findest Du unter

https://www.youtube.com/watch?v=sk0gL4WSmPU

6. Aufstehen und umhergehen bei der Ideensuche

Ideen gefordert, aber der Kopf streikt? Nichts wie aufgestanden! Viele Aufgaben kann man gut oder sogar erfolgreicher im Stehen und Umherlaufen bewältigen. Gerät der Kreislauf in Wallung, werden auch die Gedanken beweglicher. Da kommen die guten Ideen von ganz allein.

news & stories

Wie überzeuge ich den Personaler auf der Messe von mir?

Die my job-OWL öffnet Türen. Der Bewerber kann direkt mit dem Personaler sprechen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

news & stories

Messestandhopping - Risiko für die erfolgreiche Bewerbung?

Die meisten Messebesucher besuchen auf der my job-OWL nicht nur ein Unternehmen. Aber wie kann man trotzdem Wertschätzung zeigen?

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Wir portraitieren regionale Unternehmen, die sich sehen lassen können. Diesmal CDS, Top-Arbeitgeber der IT & Hightech Branche.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – Hettich Unternehmensgruppe

OWL zählt zu den herausragenden Wirtschaftsstandorten Europas. Wir portraitieren Unternehmen, die sich sehen lassen können.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Top-Chancen im Pflegebereich in OWL

Wer sich für Berufe in der Pflege interessiert, hat aktuell gute Chancen in OWL. Gesucht werden vor allem Krankenschwestern und Pfleger.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Die Kost-Bar - der mobile Treffpunkt der Caritas in Herford

Ein besonderes Projekt, über das es sich zu reden lohnt. Die Kost-Bar der Caritas Herford hilft Menschen aus der sozialen Isolation.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Fachkräftemangel - Arbeitgeber müssen sich attraktiv präsentieren ...

Die Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Bewerberzahlen gehen zurück - die Unternehmen sind gefordert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Grünau – wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not

Grünau ist in Bad Salzuflen ein fester Begriff. Die Einrichtung ist aus der sozialen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
Weitere interessante Jobs

Stellenangebote Geschaltet: 05.03.2019

Veranstaltungskraft (m/w/d)

Momente GmbH | Ort: Herford

Stellenangebote Geschaltet: 05.03.2019

Produktionsmitarbeiter (m/w/d)

MöllerGroup GmbH | Ort: MöllerWerke GmbH Frau Nicole Bullmann Kupferhammer D-33649 0521 4477 515

Stellenangebote Geschaltet: 05.03.2019

Schüler/Studenten (m/w/d) für Vertriebsaktivitäten im Rahmen einer kurzfristigen Beschäftigung

Stadtwerke Detmold GmbH | Ort: 32758 Detmold

Stellenangebote Geschaltet: 06.03.2019

SAP Anwendungsbetreuer MM/QM/SD (m/w)

SULO Deutschland | Ort: 32051 Herford