Region OWL

IHK: Deutlich mehr Ausbildungsverträge mit Geflüchteten

Geschaltet:

Bild von der Unterzeichnung eines Vertrages Die Integration von Geflüchteten in den regionalen Ausbildungsmarkt geht laut Informationen der IHK OWL voran. © Foto: Free-Photos

Die Zahl der bei der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) registrierten Ausbildungsverträge mit Geflüchteten ist in den vergangenen beiden Jahren deutlich gestiegen. Bezogen auf die Staaten Syrien, Irak und Afghanistan wurden 2017 insgesamt 70 Ausbildungsverträge mit Syrern (2016: 37 Verträge), 32 mit Irakern (2016: 21) und 31 mit Afghanen (2016: 14) eingetragen.

"Schon jetzt wurden diese Zahlen im laufenden Ausbildungsjahr, das am 1. August startete, deutlich übertroffen. Aktuell haben wir 101 Ausbildungsverträge mit Syrern, 43 mit Irakern und 55 mit Afghanen eingetragen", erläutert IHK-Geschäftsführer Swen Binner. Mit verbesserten Sprachkenntnissen gelinge die Integration in die berufliche Ausbildung immer besser. "Gleichzeitig könnten Unternehmen die Bewerberrückgänge in einigen Ausbildungsberufen zum Teil kompensieren", bewertet er die Entwicklung positiv.

Neben besseren Sprachkenntnissen und einer großen Bereitschaft der Unternehmen, Geflüchtete einzustellen, sieht Binner die Ursachen für diese Entwicklung auch in erfolgreicheren Vermittlungsbemühungen der IntegrationPoints sowie der Willkommenslotsen der IHKs. Die Bereitschaft der Unternehmen werde auch in der aktuellen IHK-Umfrage deutlich, in der von den Befragten 378 Unternehmen 30 Prozent antworteten, dass sie Geflüchtete entweder ausbilden, die Ausbildung in den nächsten Jahren planen oder in den vergangenen zwei Jahren Flüchtlinge ausgebildet haben.

Ähnlich hoch sei die Bereitschaft, Flüchtlinge in ein Praktikum oder eine Einstiegsqualifizierung zu übernehmen. Die EQ-Maßnahmen seien gut geeignet, Geflüchtete mit begleitenden Sprachkursen auf eine duale Ausbildung vorzubereiten. Im vorigen Jahr seien 17 EQ-Verträge mit jungen Syrern, 13 mit Afghanen sowie fünf mit Irakern eingetragen worden. Binner: "Darüber hinaus wurden auf Grundlage des Berufsqualifizierungsfeststellungsgesetzes die im jeweiligen Land erworbenen Abschlüsse seit Januar 2017 in 43 Fällen als gleichwertig mit einem deutschen IHK-Berufsabschluss anerkannt."

Bei der Betrachtung der einzelnen Ausbildungsberufe, in denen Geflüchtete als Auszubildende eingestellt wurden, liegen die zweijährigen Ausbildungsberufe Verkäufer mit 16 Verträgen insgesamt sowie Maschinen- und Anlagenführer mit 13 Eintragungen vorne. "Daran sehen wir auch die Relevanz der zweijährigen Ausbildungsberufe, die einen vollwertigen, anerkannten Abschluss bieten, aber auch auf einen nachfolgenden drei- oder dreieinhalbjährigen Beruf vorbereiten", so Binner. Elf Ausbildungsverträge wurden als Berufskraftfahrer eingetragen.

Erfreulich hoch seien auch die Zahlen in den theoretisch sehr anspruchsvollen Ausbildungsberufen Fachinformatiker sowie Elektroniker für Betriebstechnik mit jeweils zehn neuen Ausbildungsverträgen. Weitere, stark vertretene Berufe waren die Fachlageristen, die Berufe des Gastgewerbes Köche und Hotelfachleute sowie Zerspanungsmechaniker mit jeweils sieben Ausbildungsverträgen.

"Die Betriebe wünschen sich natürlich im Regelfall auch Übernahmemöglichkeiten nach der Ausbildung. Die Garantie, dass auch geduldete Flüchtlinge noch zwei Jahre nach einer Ausbildung in Deutschland bleiben können, ist hilfreich. Eine ähnliche Regelung würden wir uns auch für Einstiegsqualifizierungspraktika wünschen", sagt Binner.

(Quelle: Pressemitteilung IHK OWL zu Bielefeld)

 

 

Region OWL

Die Zukunft in OWL

Weitere REGIONALE-Projektideen nehmen erste Hürde im Qualifizierungsprozess.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Region OWL

OWL findet wieder Vertrauen

Sicherheitsvorkehrungen auf vielen Weihnachtsmärkten gelockert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Wir portraitieren regionale Unternehmen, die sich sehen lassen können. Diesmal CDS, Top-Arbeitgeber der IT & Hightech Branche.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – Hettich Unternehmensgruppe

OWL zählt zu den herausragenden Wirtschaftsstandorten Europas. Wir portraitieren Unternehmen, die sich sehen lassen können.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Top-Chancen im Pflegebereich in OWL

Wer sich für Berufe in der Pflege interessiert, hat aktuell gute Chancen in OWL. Gesucht werden vor allem Krankenschwestern und Pfleger.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Die Kost-Bar - der mobile Treffpunkt der Caritas in Herford

Ein besonderes Projekt, über das es sich zu reden lohnt. Die Kost-Bar der Caritas Herford hilft Menschen aus der sozialen Isolation.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Fachkräftemangel - Arbeitgeber müssen sich attraktiv präsentieren ...

Die Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Bewerberzahlen gehen zurück - die Unternehmen sind gefordert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Grünau – wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not

Grünau ist in Bad Salzuflen ein fester Begriff. Die Einrichtung ist aus der sozialen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
Weitere interessante Jobs

Ausbildung Geschaltet: 09.01.2019

Azubi Kauffrau/-mann für Büromanagement

Janz Tec AG | Ort: 33100

Stellenangebote Geschaltet: 11.01.2019

Ingenieur Elektrotechnik / Mechatronik (m/w/d)

Brasseler (Gebr.) GmbH & Co. KG | Ort: 32657 Lemgo

Ausbildung Geschaltet: 21.12.2018

Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

W. Neudorff GmbH KG | Ort: 31860 Emmerthal

Stellenangebote Geschaltet: 10.01.2019

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) Instandhaltung

IMA Klessmann GmbH Holzbearbeitungssysteme | Ort: 32312 Lübbecke