news & stories

Inklusion ist nur ein Wort – Alibis und Lippenbekenntnisse

Geschaltet:

Die Hürden für Menschen mit einer Behinderung sind groß.

Da geht einem doch der Hut hoch. Im Oktober 2018 offenbarte ein interner Revisionsbericht der Bundesagentur für Arbeit gravierende Mängel bei der Beratung arbeitsloser Menschen mit Behinderung.

Daraufhin hakte Bündnis 90/DIE GRÜNEN bei der Bundesregierung nach, wie auf diese Erkenntnisse reagiert wird. Wir haben daraus einen kurzen Dialog gebastelt, der die Fakten wiedergibt:

Frage: Ist für die besonderen Bedürfnisse von behinderten Ratsuchenden ein höherer Personalschlüssel eingeplant, um die teilweise zeitaufwändigere Beratung zu ermöglichen?

Antwort: Nicht zwingend. Wer beispielsweise Gebärdensprache zur Kommunikation nutzt oder etwas langsamer versteht, kann nicht davon ausgehen, dass Beraterinnen oder Berater beim Jobcenter deshalb mehr Zeit einplanen können.

Frage: Sorgt die Bundesregierung dafür, dass der Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderungen besser zugänglich wird – durch Förderung bei der behinderungsgerechten Ausgestaltung von Arbeitsplätzen, durch Verpflichtung der Arbeitgeber zu Barrierefreiheit?

Antwort: Nein. Das Problem wird den Betroffenen überlassen. Die Bundesregierung sieht sich nicht in der Pflicht, den Arbeitsmarkt inklusiv zu gestalten. Barrierefreiheit wird nicht verpflichtend in der Arbeitsstättenverordnung verankert.

Frage: Wird das Handeln der Bundesagentur für Arbeit in Bezug auf die Bedarfe von Menschen mit Behinderungen auch durch Befragungen von Kundinnen und Kunden mit Behinderungen evaluiert.

Antwort: Nein.

Inklusion bleibt weiterhin ein Stiefkind unserer Gesellschaft, ein Stiefkind der Politik. Und der Fisch stinkt dabei vom Kopf her. Alibis und Lippenbekenntnisse – mehr ist nicht zu holen.

news & stories

Das dicke Ende kommt erst noch

Der Bedarf an Arbeitnehmern wird weiter steigen. Viele Unternehmen finden keine Mitarbeiter mehr.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

news & stories

Warum lassen Arbeitgeber so viele Lehrstellen leerlaufen?

Warum haben wir so viele unbesetzte Lehrstellen? Reicht die Qualität der Bewerber nicht mehr aus?

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Wir portraitieren regionale Unternehmen, die sich sehen lassen können. Diesmal CDS, Top-Arbeitgeber der IT & Hightech Branche.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – Hettich Unternehmensgruppe

OWL zählt zu den herausragenden Wirtschaftsstandorten Europas. Wir portraitieren Unternehmen, die sich sehen lassen können.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Top-Chancen im Pflegebereich in OWL

Wer sich für Berufe in der Pflege interessiert, hat aktuell gute Chancen in OWL. Gesucht werden vor allem Krankenschwestern und Pfleger.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Die Kost-Bar - der mobile Treffpunkt der Caritas in Herford

Ein besonderes Projekt, über das es sich zu reden lohnt. Die Kost-Bar der Caritas Herford hilft Menschen aus der sozialen Isolation.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Fachkräftemangel - Arbeitgeber müssen sich attraktiv präsentieren ...

Die Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Bewerberzahlen gehen zurück - die Unternehmen sind gefordert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Grünau – wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not

Grünau ist in Bad Salzuflen ein fester Begriff. Die Einrichtung ist aus der sozialen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
Weitere interessante Jobs

Ausbildung Geschaltet: 26.02.2019

Duales Studium zum Bachelor of Engineering Elektrotechnik (w/m/d) ab August 2020

Schüco International KG | Ort: 33609 Bielefeld

Ausbildung Geschaltet: 10.10.2018

Industriekaufmann (m/w/d) (2019)

FSB | Ort: 33034

Studium Geschaltet: 18.01.2018

Duales Studium bei der AOK NORDWEST ab 01.09.2019

AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse. | Ort: 32657 Lemgo

Ausbildung Geschaltet: 08.06.2017

Industriekaufmann/-frau (01.08.2020)

Ludwig Weinrich GmbH & Co. KG | Ort: 32051 Herford