work & life

Kritik vom Chef - wie gehe ich damit um

Geschaltet:

Das Bild zeigt eine Frau mit einer Tasse So verhalte ich mich in einem unangenehmen Gespräch mit meinem Chef.

Der Chef hat mich ins Büro gebeten. Die Botschaft ist klar: er ist mit meinen Leistungen aktuell nicht zufrieden. Mehrere Ziele verfehlt. Seine Kritik äußert er deutlich, aber durchaus respektvoll. Dennoch ist das Gespräch ein echter Charaktertest für mich.

Kritik ist nie angenehm. Man erhält das Feedback, den Anforderungen nicht genügt zu haben. Wer hört das schon gerne? In solchen Momenten zeigt sich, wie selbstbewusst man wirklich ist.

Umgang mit Kritik

1.       Wie reagiere ich innerlich auf die Kritik meines Chefs: Denke ich, dass ich der Situation nicht gewachsen bin oder denke ich, dass ich meine Leistung verbessern kann? Denke ich, dass mein Chef mir es nicht zutraut, die Anforderungen zu erfüllen oder schreibt er mir dieses Potenzial zu? Dies sind wichtige Faktoren, die darüber entscheiden, ob ich auf meinem Stuhl in mich zusammensacke oder ruhig bleibe und mit dem Chef ein sachliches Gespräch über die Situation führen kann.

2.       Als selbstbewusster Mitarbeiter, der sich zutraut, die Sache in Zukunft besser zu lösen, kann ich die Kritik meines Chefs „ertragen“, weil ich generell von mir und meinen Qualitäten überzeugt bin, kann mit ihm beraten, wie bessere Lösungen aussehen und durch diese konstruktive und offene Haltung nachweisen, dass ich der Gesamtsituation gewachsen bin.

3.       Denn Kritik gehört zu jedem Arbeitsverhältnis dazu. Sie hilft, sich zu verbessern und kann durchaus ein Zeichen von Wertschätzung des Chefs sein. Denn Kritik bedeutet, dass er mir zutraut, meine Leistungen zu steigern.

4.       Wenn der Chef hingegen nie offene Kritik äußert, sollte ich mir Gedanken machen. Gut, es kann heißen, dass alles bestens ist. Doch es kann auch ausdrücken, dass mein Chef mir die Fähigkeit Dinge besser zu lösen eben nicht zuschreibt. Und das ist dann das schwierigere Signal.

5.       Daher empfiehlt es sich generell, einen offenen Austausch mit Vorgesetzten und Kollegen zu pflegen. Möglicher Kritik auszuweichen erschwert die Zusammenarbeit am Ende nur. Wohlgemerkt: Wir sprechen hier von sachlicher, konstruktiver Kritik. Denn nur diese Form der Rückmeldung ist akzeptabel.

6.       Zurück zum Selbstbewusstsein: Wenn ich feststelle, dass ich kein stabiles Vertrauen in mich oder in die Wertschätzung meiner Kollegen und Vorgesetzten habe, ist dies ein Alarmzeichen. Ich kann in der Zusammenarbeit am Arbeitsplatz auf Dauer nur bestehen, wenn ich authentisch bin und mir und anderen vertraue. Spüre ich hier einen Mangel, sollte ich dringend daran arbeiten.

work & life

Quereinsteiger haben es besser – 5 Tipps zur Jobsicherung

Manchmal benötigt man den Mut ins kalte Wasser zu springen, doch wie wird man sonst noch ein guter Quereinsteiger?

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Nerviger Kollege – muss ich mir alles bieten lassen?

Wie kann ich angemessen reagieren und sollte ich meinen Gegenüber konfrontieren?

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Wir portraitieren regionale Unternehmen, die sich sehen lassen können. Diesmal CDS, Top-Arbeitgeber der IT & Hightech Branche.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – Hettich Unternehmensgruppe

OWL zählt zu den herausragenden Wirtschaftsstandorten Europas. Wir portraitieren Unternehmen, die sich sehen lassen können.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Top-Chancen im Pflegebereich in OWL

Wer sich für Berufe in der Pflege interessiert, hat aktuell gute Chancen in OWL. Gesucht werden vor allem Krankenschwestern und Pfleger.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Die Kost-Bar - der mobile Treffpunkt der Caritas in Herford

Ein besonderes Projekt, über das es sich zu reden lohnt. Die Kost-Bar der Caritas Herford hilft Menschen aus der sozialen Isolation.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Fachkräftemangel - Arbeitgeber müssen sich attraktiv präsentieren ...

Die Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Bewerberzahlen gehen zurück - die Unternehmen sind gefordert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Grünau – wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not

Grünau ist in Bad Salzuflen ein fester Begriff. Die Einrichtung ist aus der sozialen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
Weitere interessante Jobs

Stellenangebote Geschaltet: 29.11.2019

Mitarbeiter im Küchenbereich (m/w/d)

Stiftung Eben-Ezer | Ort: 32657 Lemgo

Stellenangebote Geschaltet: 13.12.2019

Mitarbeiter Facility Management (m/w/d) in Vollzeit

Windmöller GmbH | Ort: 32832 Augustdorf

Stellenangebote Geschaltet: 04.12.2019

Associate Customer Service Export (m/w/d) in Vollzeit

Windmöller GmbH | Ort: 32832 Augustdorf

Ausbildung Geschaltet: 25.11.2019

Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Archimedes Facility-Management GmbH | Ort: 32051 Herford