Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Geschaltet:

Bild eines Mitarbeiters von CDS "Die Technik von morgen schon heute". Kompetente IT-Service-Dienstleister - die Mitarbeiter von CDS.

„Die Technik von morgen kennen wir schon heute.“
Das sagt Kathrin Graunke, zuständig für den Bereich Marketing bei CDS.

Moment – da war doch was. Kürzlich lief ein Film aus den 80ern nach längerer Zeit mal wieder im Fernsehen. Handlung: Das Raumschiff Enterprise gelangt per Zeitreise zurück in das Jahr 1986. Dort muss Scotty, der Bordingenieur, in einer Fabrik eine Formel in einen Computer eingeben. Er spricht den Computer an: „Computer? Computer?!“ Es passiert nichts. Natürlich – denn Computer per Sprachbefehl zu steuern geht doch gar nicht. Die Zuschauer kichern. Als Pille, der Bordarzt, Scotty die Maus aushändigt und dieser versucht, die Maus wie ein Mikrofon zu gebrauchen, um erneut seinen Sprachbefehl einzugeben, lacht das ganze Kino.
Heute versteht die Pointe niemand mehr. Man stellt nur erstaunt fest: Hoppla, die Technik von heute erahnten die Drehbuchschreiber wohl schon damals.
Visionär! Und Visionen benötigt man auch, wenn man heute, im Zeitalter der Digitalisierung, eine starke Rolle im Markt spielen will. 

Wir wollen von Kathrin Graunke wissen: 
Wie kann man als Unternehmen der IT-Service-Branche heutzutage top funktionieren? Worauf setzt CDS, um eine gute Rolle im Markt zu spielen?

Kernkompetenzen…
Als etablierter Dienstleistungspartner unterstützt CDS seine Kunden dabei, Hightech-Produkte individuell zu konfigurieren, europaweit zu transportieren und vor Ort in Betrieb zu nehmen.
Dafür benötigt man, neben dem technischen Know-How, logistische Kompetenz und ein hohes Maß an Flexibilität. Und genau darin verfügt CDS über große Stärken: Überall dort wo es kniffelig wird, unkonventionelle Wege bestritten und neue Ideen benötigt werden, kommt das Lagenser Unternehmen ins Spiel. Mit einem starken Team aus qualifizierten Technikern, der eigenen Spezial-Logistikflotte und eigens entwickelten Softwarelösungen. CDS ist hier bestens aufgestellt.

Moderner Arbeitgeber unserer Zeit…
Selbstverständlich bietet CDS, als IT-Service-Dienstleister im Jahr 2017, ein modern ausgestattetes Arbeitsumfeld, das den Bedürfnissen der Mitarbeiter und den Ansprüchen an das digitale Zeitalter gewachsen ist. Mobilität, Flexibilität und Medienbruchfreiheit (Sicherstellung eines reibungslosen Verarbeitungsprozesses von Daten, Informationen und Inhalten) spielen hier eine wichtige Rolle. Um das zu gewährleisten, sind die Arbeitsabläufe weitestgehend digitalisiert, moderne Kommunikations- und Arbeitsmittel, wie Notebooks, Tablets oder Smartphones stehen zur Verfügung. Doch ein weiterer Punkt ist mindestens genauso wichtig: „Auch die Möglichkeit zum Homeoffice wird gegeben“, betont Kathrin Graunke und da sind wir endgültig in der Gegenwart angekommen. Vor dem Hintergrund flexibler Arbeitsgestaltung, familienfreundlicher Lösungen und der Steigerung von kreativer und damit wirtschaftlicher Effizienz ist die Möglichkeit, zu Hause zu arbeiten, attraktiv für die Mitarbeiter, ertragreich für das Unternehmen. Clever!

Werte und Unternehmenskultur…
Eine Belegschaft sprachloser Technik-Nerds? Von wegen! Bei aller Hightech-Affinität hat sich CDS eine gesunde Portion ostwestfälischer Bodenständigkeit bewahrt. Das Menschliche zählt, der interne Zusammenhalt wird großgeschrieben. Loyalität und Verlässlichkeit gegenüber Mitarbeitern, Partnern und Kunden bedeuten dem Unternehmen viel. Man LEBT den wertschätzenden Umgang miteinander und feiert Erfolge gemeinsam, z.B. auf Firmenfesten und Events. Klingt gut!

Aktuelle Stellenangebote…
Da möchte man doch gerne einsteigen. Und das ist auch möglich. Denn CDS entwickelt sich ständig weiter und benötigt daher auch geeignetes Personal.
Für 2017 sucht das Unternehmen noch Nachwuchs in den Bereichen Technik und Softwareentwicklung. Wer interessiert ist, sollte sich bewerben um einen Ausbildungsplatz

  • für den Beruf des IT-Systemelektronikers (m/w)
  • sowie für den Beruf des Fachinformatikers (m/w) der Fachrichtung Anwendungsentwicklung.

Darüber hinaus bildet CDS auch Kaufleute für Büromanagement aus.

Zusätzlich werden erfahrene Servicetechniker, insbesondere für die Produktsparte Großformatdrucker, gesucht. Außerdem Kraftfahrer für Hightech-Transporte – hier können sich gerne auch Quereinsteiger und Berufsanfänger bewerben.

Die Mitarbeiter mögen an CDS…
Wer bei CDS einsteigt, kann sich über ein kollegiales Betriebsklima freuen. Freundschaftlicher Umgang bildet die Basis einer guten Zusammenarbeit im Unternehmen. Das ist wichtig und wertvoll. Können andere aber auch. Der Reiz, genau in diesem Unternehmen zu arbeiten, gründet sich noch auf einen anderen Aspekt. „Flache Hierarchien“ lautet die Zauberformel. Hier sind wir wieder im Jahr 2017 gelandet. CDS steht für Augenhöhe zwischen den einzelnen Ebenen. Hier werden Mitarbeitern und Auszubildenden verantwortungsvolle Aufgaben übertragen, die sie eigenständig und im Team lösen. Das macht einfach mehr Spaß und fördert die Kompetenzen jedes Einzelnen viel effektiver, als ständig „von oben“ angeleitet zu werden.

CDS mag an seinen Mitarbeitern…
„Umgekehrt wird ein Schuh draus.“ CDS wünscht sich von seinen Mitarbeitern eine engagierte Herangehensweise bei neuen Herausforderungen. Sie sollen ihr Fachwissen, ihre Lösungskompetenz und damit auch den Horizont des Unternehmens stetig erweitern, dabei gerne auch unbürokratisch und pragmatisch handeln, wenn es sich anbietet. Darauf ist man bei CDS stolz. „Jeder ist aufgefordert, seine Meinung zu äußern und über den Tellerrand hinauszuschauen“, so Kathrin Graunke.

Unternehmensziele in der Zukunft…
Und das ist auch logisch. Denn das Erreichen ambitionierter Ziele kann nur mit motivierten und qualifizierten Mitarbeitern geschehen. Daher setzt das Unternehmen auf eigenen Nachwuchs und die Entwicklung von Fachkräften. Entwicklung, die den Mitarbeitern erst durch das Übertragen von Verantwortung und die Möglichkeit zu eigenständigem Handeln ermöglicht wird. Man kann und soll also wachsen bei CDS, die eigenen Fähigkeiten ausdehnen – eine vielversprechende Aussicht für jeden Bewerber.
So kann man die Ziele der Zukunft angehen. Mit der Eröffnung des Erweiterungsbaus in Lage hat CDS einen wichtigen Pfeiler zur Umsetzung der eigenen Wachstumsstrategie errichtet. Auf dieser Grundlage soll die Position als Dienstleister der High¬tech¬bran¬che weiter ausgebaut werden. 

Digitalisierung im Arbeitsprozess…
Digitalisierung spielt nicht nur unternehmensintern bei CDS eine wichtige Rolle. Ein wesentlicher Bereich des eigenen Geschäftsmodells basiert darauf, Arbeitsprozesse zu digitalisieren und abzubilden. Das wird realisiert, indem individuelle Softwarelösungen für den Eigenbedarf und die Geschäftsprozesse der Kunden entwickelt werden.
Kathrin Graunke erläutert dies an einem anschaulichen Beispiel: „Unsere Fahrer sind mit einem Tablet-PC ausgestattet. Über eine App können sie aktuelle Informationen zu ihren Fahrten einsehen und Aufträge einfach verwalten. Dadurch bleibt ihnen der übliche Papierkram erspart.“
Der Wert für die tägliche Arbeit der Fahrer leuchtet ein und so macht Digitalisierung doch wirklich Sinn.

Anspruch und Wirklichkeit…
…passen zusammen bei CDS.
Unseren Eindruck kann man mit einem Begriff beschreiben: „Authentizität“. Ein Austausch mit Kathrin Graunke verläuft sehr freundlich und kooperativ. Eben genauso, wie sie das Unternehmen und dessen Innenleben beschreibt.
So haben wir CDS kennengelernt – als ein starkes Unternehmen, ein Team bestehend aus jungen (und jung gebliebenen) Persönlichkeiten, dem man sich gerne anschließt.
Nun kann man gespannt sein, wer sich vom 10.-12. März auf der my job-OWL am Messestand G37 vorstellt. Wer weiß, vielleicht ist ja jemand dabei, der in naher Zukunft das Unternehmen mit seinem Können bereichert.

Und zum Schluss…
„Die Technik von morgen kennen wir schon heute“, sagte Kathrin Graunke. „Den Schlüssel einer guten Mitarbeiterorientierung auch“, fügen wir an. 
Ach ja – und Scotty hat den Computer auch bedienen können, damals im Jahr 1986. Nur eben ohne Sprachbefehle. Echt retro. Das waren noch Zeiten…

CDS Unternehmensgruppe
Dienstleister der IT & Hightech Branche
1993 gegründet
Standorte in Lage und Böblingen
100 Mitarbeiter
Kunden: führende Hersteller und Handelspartner aus der IT, Medizin- und Elektrotechnik
Geschäftsfelder: Demogeräte-Service, Hardware-Rollout, IT-Remarketing, Repair-Service
Homepage: https://www.cds-service.com/

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Wir portraitieren regionale Unternehmen, die sich sehen lassen können. Diesmal CDS, Top-Arbeitgeber der IT & Hightech Branche.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – Hettich Unternehmensgruppe

OWL zählt zu den herausragenden Wirtschaftsstandorten Europas. Wir portraitieren Unternehmen, die sich sehen lassen können.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Top-Chancen im Pflegebereich in OWL

Wer sich für Berufe in der Pflege interessiert, hat aktuell gute Chancen in OWL. Gesucht werden vor allem Krankenschwestern und Pfleger.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Die Kost-Bar - der mobile Treffpunkt der Caritas in Herford

Ein besonderes Projekt, über das es sich zu reden lohnt. Die Kost-Bar der Caritas Herford hilft Menschen aus der sozialen Isolation.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Fachkräftemangel - Arbeitgeber müssen sich attraktiv präsentieren ...

Die Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Bewerberzahlen gehen zurück - die Unternehmen sind gefordert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Grünau – wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not

Grünau ist in Bad Salzuflen ein fester Begriff. Die Einrichtung ist aus der sozialen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
Weitere interessante Jobs

Ausbildung Geschaltet: 21.06.2018

Ausbildung Büromanagement

Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG | Ort: 32105 Bad Salzuflen

Stellenangebote Geschaltet: 23.11.2018

Online Marketing Manager (M/W)

Triple A Internetshops GmbH | Ort: 33609

Ausbildung Geschaltet: 21.06.2018

Ausbildung Groß- und Außenhandel

Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG | Ort: 59872 Meschede

Ausbildung Geschaltet: 21.06.2018

Ausbildung Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG | Ort: 33775 Versmold