news & stories

Unsere Themen des Jahres 2017, Teil 2

Geschaltet:

Bild einer Regenbogenflagge Eins unserer Themen des Jahres - die Ehe für ALLE!

2017 - was ist uns im Gedächtnis geblieben, was hat uns bewegt?

6 Fünf Stunden Arbeit

Das spannendste Projekt der Region startete ein Unternehmer aus Bielefeld - und gelangte damit bis in die Bildzeitung. Lasse Rheingans, Geschäftsführer von Digital Enabler, wagt derzeit einen kühnen Versuch: Arbeiten täglich von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr bei gleicher Bezahlung und gleichem Urlaubsanspruch wie bei einer 39-Stunden-Woche.

Red.: Eine spannende Idee. Und sogleich erfolgt der Aufschrei der Konservativen. "Das geht nicht!" Warum eigentlich nicht? Mehr Zeit für Familie, weniger Blabla in der Küche mit Kollegen. Konzentrierter, fokussierter arbeiten. Ein Modell unserer Zeit. Ergebnis im Frühjahr. Wir sind gespannt!

7 Ehe für ALLE

Die Ehe für ALLE wurde legalisiert. Im Vorfeld der Bundestagswahl gab die Bundesregierung grünes Licht und viele Paare nahmen die langersehnte Möglichkeit wahr.

Red.: Aus wahlkampftaktischen Gründen oder nicht - es war eine der wichtigsten Entscheidungen in unserem Land in den vergangenen Jahren. "Endlich!" kann man nur sagen. Wer hat eigentlich das Recht, zu entscheiden, was normal ist und was nicht? Warum muss überhaupt alles in Normen gefasst werden?

8 Die medizinische Fakultät der Universität Bielefeld

Ein Vorhaben, das viele Kontroversen schürt. Was wird sie kosten, wie wird sie aufgestellt sein - die medizinische Fakultät der Universität Bielefeld? Niemand weiß es.

Red.: Ärztemangel in der Region - da ist eine medizinische Fakultät doch etwas Begrüßenswertes. Aber natürlich geht es wie immer bei solchen Projekten allerorten ums Prestige. Und sogleich wird eine Debatte nach der anderen ausgelöst. Transparenz ist wünschenswert, kein politisches Geplänkel rund um Zahlen und Strukturen. Und Kooperation statt Konkurrenz - im Sinne der guten Ausbildung und der ärztlichen Versorgung der Region.

9 Wirtschaft brummt!

Es bleibt weiterhin freundlich. Nicht das Wetter, aber das wirtschaftliche Barometer in OWL. IHK und HWK vermelden gute Bilanzen und optimistische Prognosen.

Red.: Es geht uns gut in OWL. Und das ist gut so. Erfolgszahlen, aufsteigende Tendenzen, Vorzeige-Unternehmen, Trendsetter in Forschungs- und Entwicklungsfragen. Uns würde mal ein Lebenskonjunkturumfrage interessieren - wie zufrieden sind die OWLer mit ihrer Lebenssituation? Wer fragt nach?

10 Zehnte my job-OWL

Unser zehntes Thema des Jahres ist - wie könnte es anders sein - das Jubiläum der my job-OWL. Zehn Jahre, auf die wir gerne zurückblicken. Zehn Jahre im Messezentrum Bad Salzuflen. Vieles hat sich entwickelt, ist gewachsen. 

Red.: Toll, dass die Messe stets so gut angenommen wurde in der Region. Es war uns eine Ehre und wird es weiterhin sein. Die wirtschaftliche Lage in OWL verändert sich - die my job-OWL reagiert auf die Bedarfe. Stellenmangel früher, Bewerbermangel heute. Immer gibt es etwas zu tun. Auf die kommenden Jahre!

Soweit unser persönlicher Jahresrückblick. Wir wünschen allen ein erfolgreiches, gesundes und glückliches Jahr 2018!

news & stories

Das dicke Ende kommt erst noch

Der Bedarf an Arbeitnehmern wird weiter steigen. Viele Unternehmen finden keine Mitarbeiter mehr.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

news & stories

Inklusion ist nur ein Wort – Alibis und Lippenbekenntnisse

Inklusion bleibt weiterhin ein Stiefkind. Mängel bei der Beratung arbeitsloser Menschen mit einer Behinderung machen es deutlich.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Wir portraitieren regionale Unternehmen, die sich sehen lassen können. Diesmal CDS, Top-Arbeitgeber der IT & Hightech Branche.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – Hettich Unternehmensgruppe

OWL zählt zu den herausragenden Wirtschaftsstandorten Europas. Wir portraitieren Unternehmen, die sich sehen lassen können.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Top-Chancen im Pflegebereich in OWL

Wer sich für Berufe in der Pflege interessiert, hat aktuell gute Chancen in OWL. Gesucht werden vor allem Krankenschwestern und Pfleger.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Die Kost-Bar - der mobile Treffpunkt der Caritas in Herford

Ein besonderes Projekt, über das es sich zu reden lohnt. Die Kost-Bar der Caritas Herford hilft Menschen aus der sozialen Isolation.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Fachkräftemangel - Arbeitgeber müssen sich attraktiv präsentieren ...

Die Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Bewerberzahlen gehen zurück - die Unternehmen sind gefordert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Grünau – wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not

Grünau ist in Bad Salzuflen ein fester Begriff. Die Einrichtung ist aus der sozialen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
Weitere interessante Jobs

Ausbildung Geschaltet: 26.02.2019

Ausbildung zum technischen Produktdesigner (w/m/d) ab August 2020

Schüco International KG | Ort: 33609/Bielefeld

Ausbildung Geschaltet: 08.03.2019

Elektroniker Betriebstechnik (m/w/d) (2019) Kirchlengern

Westfalen Weser Energie GmbH&Co KG | Ort: 32278 Kirchlengern

Stellenangebote Geschaltet: 09.03.2017

Account Manager Sales(m/w)

MM Graphia Innovaprint GmbH | Ort: 33649

Stellenangebote Geschaltet: 15.02.2017

Elektroniker (m/w) für Automatisierungs-/Betriebstechnik

Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG | Ort: 32791 Lage