news & stories

Wie überzeuge ich den Personaler auf der Messe von mir?

Geschaltet:

Besucher an einem Messestand. So überzeugen Sie am Messestand: Reden und zuhören!

Die my job-OWL öffnet Türen. Endlich kann der Bewerber direkt mit dem Personaler seines Wunschunternehmens sprechen und dann auch noch persönlich. Eine gute Gelegenheit! Doch diese Gelegenheit nutzt man nur dann, wenn man sich überzeugend am Messestand präsentiert. Hier hat natürlich jeder Personaler seine eigenen Vorstellungen, dennoch gibt es ein paar Tipps, denen man Beachtung schenken sollte.

Nicht viele – die richtigen Fakten auswählen

Berufliche Erfahrungen häufen sich im Lauf der Jahre, also kann der Bewerber den Personaler mit seinen Argumenten förmlich überfluten. Der Personaler schaltet dann nach wenigen Sekunden die Ohren auf Durchzug – viel hilft in diesem Fall nicht viel. Eine gute Vorbereitung auf den Besuch am Messestand ermöglicht, die Erfahrungen und Stärken zusammenzutragen, die den Personaler konkret interessieren. Hierfür kann man sich beispielsweise die Stellenanzeigen des Unternehmens im Stellenportal der my job-OWL genau durchlesen. Wenn man überdies jemanden persönlich kennt, der im Unternehmen beschäftigt ist – Bingo! Exaktere Informationen aus erster Hand kann man gar nicht erhalten. Also ruhig im Vorfeld der Messe das Gespräch suchen und herausfiltern, welche eigenen Ressourcen zum Unternehmen und den vorhandenen Anforderungen passen.

Reden und zuhören

Das Gespräch mit dem Personaler sollte dann nicht in einen Dauerredeschwall des Bewerbers münden. Okay, man will seine Argumente unterbringen – aber bitte im Dialog und an der passenden Stelle. Wer einfach so drauflos spricht, wird schnell die Nerven seines Gesprächspartners strapazieren. Gute Argumente verpuffen dann einfach, weil schnell klar wird, dass man gar keinen Gesprächsbezug zum Personaler herstellen will. Ein absolutes No Go! Reden und zuhören lautet die Devise und die passenden Argumente an der richtigen Stelle einstreuen. So kann der Bewerber im Gespräch glänzen und einen überzeugenden Eindruck hinterlassen.

Starkes Selbstmarketing – digitale Bewerbungsmedien nutzen

Wer ein Profil von sich auf Netzwerkplattformen wie LinkedIn oder XING hat, oder eine eigene Website, kann beispielsweise mit Bewerberkarten im Scheckkartenformat, die mit einem QR-Code versehen sind, an den Stand treten. Das erspart dem Personaler umständliches Mitschreiben, ersetzt die Bewerbungsmappe und vereinfacht den gesamten Gesprächsverlauf. Zudem stellt man klar, dass man im Bereich der digitalen Medien auf dem aktuellen Stand ist. Bitte aber den Personaler nicht auf den privaten facebook-Account mit allerlei Party-Fotos leiten. Das geht nach hinten los!

Verbindlich zum Abschluss

Wenn sich im Gespräch herausstellt, dass ein beiderseitiges Interesse besteht, ist es wichtig, einen verbindlichen Gesprächsabschluss zu finden. Nichts ist ärgerlicher, als im Nachhinein festzustellen, dass man es versäumt hat, zu klären, wie der weitere Kontakt verläuft und wo man sich diesbezüglich melden kann. Hier kann man also ruhig die Initiative ergreifen. Wenn der Gesprächspartner seine Visitenkarte nicht herausgeben möchte – nun gut. Danach fragen ist nicht verwerflich. Und möglicherweise gibt es eine andere Stelle im Unternehmen, bei der man nachfragen kann. Im besten Fall aber händigt der Personaler seine Karte aus und erklärt auch gleich, wie der weitere Kontakt nach der Messe vonstattengehen kann. Dies auf jeden Fall notieren, damit man nicht nach einem intensiven Messebesuch mit mehreren Gesprächen zu Hause rätselt, an welchem Stand welche Absprache getroffen wurde. Das wäre bedauerlich.

news & stories

Inklusion ist nur ein Wort – Alibis und Lippenbekenntnisse

Inklusion bleibt weiterhin ein Stiefkind. Mängel bei der Beratung arbeitsloser Menschen mit einer Behinderung machen es deutlich.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

news & stories

Warum lassen Arbeitgeber so viele Lehrstellen leerlaufen?

Warum haben wir so viele unbesetzte Lehrstellen? Reicht die Qualität der Bewerber nicht mehr aus?

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Wir portraitieren regionale Unternehmen, die sich sehen lassen können. Diesmal CDS, Top-Arbeitgeber der IT & Hightech Branche.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – Hettich Unternehmensgruppe

OWL zählt zu den herausragenden Wirtschaftsstandorten Europas. Wir portraitieren Unternehmen, die sich sehen lassen können.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Top-Chancen im Pflegebereich in OWL

Wer sich für Berufe in der Pflege interessiert, hat aktuell gute Chancen in OWL. Gesucht werden vor allem Krankenschwestern und Pfleger.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Die Kost-Bar - der mobile Treffpunkt der Caritas in Herford

Ein besonderes Projekt, über das es sich zu reden lohnt. Die Kost-Bar der Caritas Herford hilft Menschen aus der sozialen Isolation.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Fachkräftemangel - Arbeitgeber müssen sich attraktiv präsentieren ...

Die Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Bewerberzahlen gehen zurück - die Unternehmen sind gefordert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

work & life

Grünau – wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not

Grünau ist in Bad Salzuflen ein fester Begriff. Die Einrichtung ist aus der sozialen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
Weitere interessante Jobs

Praktika Geschaltet: 01.03.2019

Werkstudent (w/m/d) für die Qualitätssicherung

Parker Hannifin Manufacturing Germany GmbH & Co. KG | Ort: 33659 Bielefeld

Stellenangebote Geschaltet: 01.03.2019

Plant QHSE Leader/Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d)

Novares Löhne GmbH | Ort: 32584

Ausbildung Geschaltet: 04.03.2019

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d)

ISRINGHAUSEN GmbH & Co. KG | Ort: 32657 Lemgo

Ausbildung Geschaltet: 26.02.2019

Ausbildungsplatz Maschinen- und Anlagenführer*in

Rollax GmbH & Co. KG | Ort: 32107 Bad Salzuflen