Region OWL

Wirtschaft in OWL nicht zu bremsen

Geschaltet:

Bild der IHK Bielefeld Vermeldet erneut positive Nachrichten aus der ostwestfälischen Wirtschaft: die IHK Ostwestfalen zu Bielefeld in ihrem aktuellen Konjunkturbericht.

Die Konjunktur in Ostwestfalen kennt seit einigen Umfragen nur eine Richtung: nach oben. Zu diesem Ergebnis kommt die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) in der Auswertung ihrer Herbstkonjunkturumfrage, an der sich 1.721 Unternehmen mit 143.375 Beschäftigten aus Industrie, Handel und Dienstleistungen beteiligten.

"Die Zufriedenheit mit der momentanen Geschäftslage ist nochmals gestiegen und auch die Geschäftserwartungen für die kommenden zwölf Monate bleiben stabil", betonte IHK-Präsident Wolf D. Meier-Scheuven heute (27.09.2017) bei der Vorstellung der Ergebnisse. Dies sei überraschend angesichts der zahlreichen Krisen in der Welt.

Der Konjunkturklimaindikator, der die momentane Lageeinschätzung der Betriebe mit ihren Erwartungen in Relation setzt, ist für die gesamte Wirtschaft in Ostwestfalen - inklusive Handel und Dienstleistung - gegenüber dem Frühjahr von 133 auf aktuell 137 Punkte gestiegen und nur für die Industrie von 134 auf 141.

66 Prozent der befragten Industriebetriebe bezeichnen ihre aktuelle Geschäftslage als "gut" (Frühjahr: 58 Prozent) und wie im Frühjahr nur vier Prozent als "schlecht". Auch die Erwartungen an die kommenden 12 Monate bleiben im Saldo deutlich positiv: 28 Prozent der Unternehmen gehen von einer Verbesserung der Geschäftslage aus (Frühjahr: 26 Prozent), fast 68 Prozent von einer gleichbleibenden Lage und lediglich fünf Prozent (Frühjahr: 9 Prozent) gehen von einer Verschlechterung der Geschäftslage aus.

Meier-Scheuven: "Unter den Risiken für die weitere wirtschaftliche Entwicklung hat der Fachkräftemangel mit den größten Sprung gemacht. Aktuell halten 47 Prozent der Unternehmen den Fachkräftemangel für ein Risiko für die weitere wirtschaftliche Entwicklung. Im Frühjahr waren dies 33 Prozent und im Herbst 2015 "nur" 17 Prozent. Hier ist zwar erkennbar viel Bewegung in den Zahlen, am Arbeitsmarkt für geeignete Fachkräfte aber leider nicht. Offenbar haben Unternehmen zunehmend Probleme, Stellen zu besetzen und sogar in Einzelfällen zusätzliche Aufträge mangels Personal anzunehmen.

"Ebenfalls auf hohem Niveau blieben die Einschätzungen zu den Risiken der wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen (51 Prozent) und der Arbeitskosten (49 Prozent). Risiko Nr. 1 seien mit 60 Prozent Nennungen die Rohstoffpreise. "Trotz aller Risiken denken viele Betriebe nicht nur über Personaleinstellungen nach, sondern wollen auch in den kommenden 12 Monaten ihre Investitionen steigern", betonte IHK-Präsident Meier-Scheuven.

Nach Angaben von IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff stieg der Gesamtumsatz des Verarbeitenden Gewerbes von Januar bis einschließlich Juli 2017 in Ostwestfalen um 4,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 24,6 Milliarden Euro (NRW: +6,1 Prozent; Bund: + 5,6 Prozent). Dabei nahmen sowohl die Inlandsumsätze (+3,4 Prozent) als auch die Auslandsumsätze (+6,5 Prozent) zu (NRW: Inland +5,1 Prozent, Ausland +7,4 Prozent; Bund: Inland +4,6 Prozent, Ausland +6,6 Prozent). Die Exportquote beträgt aktuell 38,4 Prozent in Ostwestfalen. Die Zahl der Beschäftigten in der ostwestfälischen Wirtschaft wuchs um 3,8 Prozent auf 160.470 an (NRW: +0,6 Prozent, Bund: +1,3 Prozent).

(Quelle: Pressemeldung der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld)

Region OWL

Die Zukunft in OWL

Weitere REGIONALE-Projektideen nehmen erste Hürde im Qualifizierungsprozess.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Region OWL

OWL findet wieder Vertrauen

Sicherheitsvorkehrungen auf vielen Weihnachtsmärkten gelockert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – CDS Unternehmensgruppe

Wir portraitieren regionale Unternehmen, die sich sehen lassen können. Diesmal CDS, Top-Arbeitgeber der IT & Hightech Branche.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – Hettich Unternehmensgruppe

OWL zählt zu den herausragenden Wirtschaftsstandorten Europas. Wir portraitieren Unternehmen, die sich sehen lassen können.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber aus OWL – die EFB-Elektronik GmbH

In unserer Reihe porträtieren wir diesmal die EFB, Top-Arbeitgeber für Netzwerk- und Sicherheitstechnik sowie industrielle Systemlösungen.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Starke Arbeitgeber der Region – die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ...

Im Gespräch mit einem Global Player im Bereich der Konstruktion von Hochleistungsmaschinen für die Industrie. Wir stellen fest: AERZEN überzeugt!

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Top-Chancen im Pflegebereich in OWL

Wer sich für Berufe in der Pflege interessiert, hat aktuell gute Chancen in OWL. Gesucht werden vor allem Krankenschwestern und Pfleger.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Die Kost-Bar - der mobile Treffpunkt der Caritas in Herford

Ein besonderes Projekt, über das es sich zu reden lohnt. Die Kost-Bar der Caritas Herford hilft Menschen aus der sozialen Isolation.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Fachkräftemangel - Arbeitgeber müssen sich attraktiv präsentieren ...

Die Situation auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt hat sich gewandelt. Bewerberzahlen gehen zurück - die Unternehmen sind gefordert.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /

Arbeitgeber in OWL

Grünau – wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche in Not

Grünau ist in Bad Salzuflen ein fester Begriff. Die Einrichtung ist aus der sozialen Landschaft der Region nicht mehr wegzudenken.

Erstellt von Redaktion my job-OWL /
Weitere interessante Jobs

Stellenangebote Geschaltet: 16.01.2019

Jobangebote von A bis Z

Piening | Ort: 32052 Herford

Stellenangebote Geschaltet: 15.02.2018

Mitarbeiter (m/w) im Umschlaglager für die Spätschicht, Teilzeit

DACHSER | Ort: 32107 Bad Salzuflen

Stellenangebote Geschaltet: 10.01.2017

Ausbildung Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Joseph Dresselhaus | Ort: Herford

Stellenangebote Geschaltet: 10.01.2017

Gestaltungstechnische/r Assistent/in

Bernd-Blindow-Schulgruppe